Beschwerdemanagerin beim Lichtblick

So manches kann schieflaufen und ist auch schon schiefgelaufen, wenn jemand beim Jobcenter Arbeitslosengeld beantragt und hofft, dass ihm schnell geholfen wird.

Natalie Rese ist Beschwerdemanagerin bei Neue Wege, das heißt, dass man sich an sie wenden kann, wenn es Probleme gibt, zum Beispiel mit dem Fallmanager. Sie stellt am Dienstag (24.2.) bei der Arbeitsloseninitiative Lichtblick in Bensheim ihre Arbeit vor. Worüber beschweren sich Arbeitslosengeldempfänger? Wie kann Abhilfe geschaffen werden? Wo hat sie schon vermittelt?

Das Treffen beginnt um 15.30 Uhr im Kolpinghaus Bensheim, Am Rinnentor 46.