Lichtblick Termine in Corona-Zeiten

Liebe Freundinnen und Freunde des Lichtblick,

leider beeinträchtigt das Corona-Virus unser Leben deutlich länger als zunächst gedacht. So sind derzeit auch noch keine Treffen unseres Erwerbslosentreffs möglich. Und auch das für den 3. Juli 2020 angekündigte Sommerfest zusammen mit allen Südhessischen „Kompass“- Gruppen müssen wir leider absagen.

Bleibt die Hoffnung, dass unser Verhalten richtig ist und die Geduld sich letztlich auszahlt – so wie in dieser Erzählung:

Eile oder Geduld …?

Ein Bauer wollte, dass seine Keimlinge schnell wachsen. Eine ganze Woche lang beobachtete er die Keimlinge erwartungsvoll. Er war sehr enttäuscht, als er sah, dass es Tag für Tag kaum einen Unterschied gab. Der Bauer wurde von dem langsamen Fortschritt verwirrt und versuchte, Wege zu finden, um schnellere Ergebnisse zu erzielen.

 Eines Tages kam er auf die Idee, den Keimlingen ein wenig zum schnelleren Wachsen zu helfen. Er war sehr aufgeregt über diesen Plan und früh am nächsten Morgen rannte er auf das Feld.

 Der Bauer zog die Keimlinge ein Stückchen aus der Erde, einen nach dem anderen. Er arbeitete sehr fleißig und war ganz glücklich, als er sah, dass sie mit dieser Hilfe in der Tat größer aussahen.

 Als er bei Einbruch der Nacht nach Hause kam, sagte er zu seiner Frau und seinem Sohn: „Ich bin wirklich erschöpft heute, aber es hat sich gelohnt! Ich half all diesen Keimlingen heute schneller zu wachsen.“

 Als sein überraschter Sohn das hörte, rannte er sofort auf das Feld, um es selbst zu sehen. Was er sah, war aber nur, dass alle Keimlinge welkten und abstarben.

 (nach dem chinesischen Philosophen Menzius)